Iran

15.5. - 13.6.2013

Statistik Iran

  1. 29 Tage im Land
  2. 20 Nächte in Hotel
  3. 4 Nächte bei Privat
  4. 5 Nächte im Zelt
  5. 14 Tage im Sattel
  6. 1219 km / 6114 hm
  7. Eine Pannen

Von Königinnen und Clowns

Es war uns ja bewusst das wir mit unserem neuen Fahrrad auffallen werden. Schon auf unseren Testtouren in Konstanz, im Elsass und in der Schweiz wurden wir komisch angeschaut. Aber dass es gleich so kommt hätten wir uns nicht träumen lassen. Kaum entdeckt uns jemand wird gehupt, gerufen, gewunken oder drehen sich plötzlich alle Köpfe nach uns. So bald wir in eine Stadt reinfahren ist mir Alena keine Hilfe mehr. Sie ist dann nur noch mit Winken beschäftigt. Etwa so fühlt sich wohl Queen Elizabeth wenn sie mit einer Kutsche durch London fährt.

Immer wieder werden wir am Strassenrand angehalten und alle wollen ein Foto mit uns machen. Mittlerweile wissen wir nicht mehr, auf wie vielen iranischen Fotoapparaten wir bereits verewigt sind. An einigen Stellen hielten gleich 3 Autos miteinander an und wir standen 5 Minuten lang Modell. Trotzdem geniessen wir dies im Moment noch sehr. Wir freuen uns einfach riesig, wieder unterwegs zu sein. So spielen wir gerne ab und zu den Clown für die liebevollen Iraner.

Kommentar hinterlassen